Vielfältige Gottesdienste

Im Mittelpunkt unserer Gemeindearbeit steht nicht die "Arbeit", sondern das Feiern unseres Glaubens im Gottesdienst: Am Sonntag dürfen wir unsere Hände im wahrsten Sinne des Wortes in den Schoß legen und uns von Gott beschenken lassen. Wir müssen unsere Sorgen nicht länger mit uns herumschleppen, sondern dürfen sie bei Gott abladen und dann erleichtert und neu gestärkt unseren Weg in die neue Woche gehen.

 

Dabei ist natürlich nicht ein Gottesdienst wie der andere: Am häufigsten feiern wir unseren Gottesdienst nach der gewohnten Liturgie am Sonntagmorgen um 10 Uhr. Daneben pflegen wir aber auch noch eine Reihe anderer Gottesdienstformen:

Den Familiengottesdienst für alt und jung oder den Zwergengottesdienst für Kinder ab 0 Jahren mit ihren Familien.

Einzelne Gottesdienste werden von Gemeindegruppen oder einem Mitarbeiter-Team mit vorbereitet. Ab und zu gestaltet der CVJM gemeinsam mit dem Impulse-Team aus der Region in der Berghalle den Impulse-Gottesdienst - ein Gottesdienst für Jugendliche und junge Erwachsene. Die Konfirmanden gestalten zum Abschluss der Konfi-Zeit das Konfirmandenspräch: ein etwas anderer Gottesdienst mit einem Thema ihrer Wahl.  

Wir laden Sie herzlich ein, einmal bei uns reinzuschauen! Auf der Terminseite hier auf der Homepage können Sie sich über die jeweiligen Termine informieren.